Mehr Geld, Urlaub und Sonderzahlung

IG Metall: Gute Arbeit fuer alle

20.01.2020 Ein richtig gutes Tarifergebnis für Beschäftigte in der Leih- und Zeitarbeit und ein Bonus für Gewerkschaftsmitglieder!

Für alle Leihbeschäftigten, die bei einer Leihfirma arbeiten, welche Mitglied im Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister (BAP) oder im Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (iGZ) sind, gibt es Verbesserungen in den Tarifverträgen.

Der erste Schritt der Lohnerhöhung von 1,9 % fällt für den Westen geringer aus, weil es hier parallel im Osten die überproportionale Anpassung gibt.

Ab April 2021 wird der Lohn um weitere 3,0 % angehoben und ab April 2022 sogar um 4,1 %.

Bei den Leiharbeitnehmerinnen und Leiharbeitnehmern beim "Benz" wird die Lohnerhöhung mit der übertariflichen Zulage verrechnet, so dass der Stundenlohn in Summe gleichbleibt.

Schneller mehr Urlaub: 25 Tage im ersten Beschäftigungsjahr (bisher waren es nur 24 Tage), 27 Tage im zweiten und dritten Beschäftigungsjahr und 30 Tage ab dem vierten Jahr (bisher erst ab dem fünften Jahr).

Die Jahressonderzahlungen, Urlaubs- und Weihnachtsgeld steigen.
Im Jahr 2021 gibt es jeweils 150 Euro (nach sechs Monaten Beschäftigungsdauer) bis 325 Euro (nach drei Jahren). In zwei Stufen steigen die Jahressonderzahlungen bis 2023 auf jeweils 200 bis 400 Euro. Neu ist auch, dass die Jahressonderzahlung tarifdynamisch und mit den zukünftigen Tariferhöhungen angehoben wird

Erstmals gibt es auch in der Fläche bis zu 700 Euro Bonus für Gewerkschaftsmitglieder.
Ab 2021 werden exklusive Zahlungen eingeführt, die in ebenfalls in 2 Stufen weiter ansteigen und tarifdynamisch werden. Damit erhalten Gewerkschaftsmitglieder zusätzlich zu jeder der zwei Sonderzahlungen einen Bonus in Höhe von jeweils 50 bis 150 Euro ab 2021, ab 2023 dann 100 bis 350 Euro, was in der Spitze dann für Gewerkschaftsmitglieder bis zu 700 Euro mehr im Jahr bedeutet.

Die IG Metall Gaggenau zeigt sich zufrieden mit diesem Ergebnis. "Höhere Sonderzahlungen sind den befragten Gewerkschaftsmitgliedern sehr wichtig! Umso besser ist das Ergebnis zu bewerten, wenn nun die Gewerkschaftsmitglieder erstmals einen zusätzlichen Bonus haben", so Astrid Haack, zuständige Gewerkschaftssekretärin für die Leiharbeit.

Anhang:

Mehr Geld, Urlaub und Sonderzahlung

Mehr Geld, Urlaub und Sonderzahlung

Dateityp: PNG image, 1240 x 1754, 8-bit/color RGBA, interlaced

Dateigröße: 412.24KB

Download

Letzte Änderung: 20.01.2020