Kundgebung im Regen

Vorschaubild

23.01.2018 Warnstreik bei Motorflug und Becker-Avionics

Rund 90 Beschäftigte folgten heute morgen dem Aufruf der IG Metall Gaggenau zur Kundgebung vor dem Becker-Avionics-Gelände in Rheinmünster.

Trotz Regen war für sie klar: Die Arbeitgeber müssen sich bewegen.

Frank Kistner, Betriebsratsvorsitzender bei Becker, begrüßte die Warnstreikenden: "Im Moment läuft die Wirtschaft dermaßen gut, da sind die 6 % als Forderung berechtigt."

Die Stimmung war trotz Regen und Wind gut. "Die Arbeitgeber müssen bei den nächsten Tarifverhandlungen am Mittwoch liefern", so die Teilnehmer.

"Ich kämpfe für unsere Rechte als Mitarbeiter. Ich möchte ein ordentliches Stück vom Kuchen abbekommen", so Josef Wojtalla, Betriebsratsvorsitzender bei Motorflug.

Bisher verlaufen die Gespräche mit Südwestmetall sehr schwierig.

"Wir werden den Druck bis zur nächsten Tarifverhandlung am 24.01. noch verstärken.", sagte Heiko Maßfeller, der 2. Bevollmächtigte der IG Metall Gaggenau.

Aktuelle Informationen zur Tarifrunde bietet auch der Whatsapp-Verteiler der IG Metall Gaggenau!

Einfach die Nummer: 01590 58 46 46 84 speichern und eine Nachricht mit deinem Namen per Whatsapp an die Nummer schicken.

Anhänge:

Warnstreik Motorflug und Becker

Warnstreik Motorflug und Becker

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 178.17KB

Download

Warnstreik Motorflug und Becker

Warnstreik Motorflug und Becker

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 162.2KB

Download

Warnstreik Motorflug und Becker

Warnstreik Motorflug und Becker

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 84.54KB

Download

Letzte Änderung: 23.01.2018