KINDgenau e.V. Gaggenau erhält Spende

Vorschaubild

06.12.2017 Die IG Metall Gaggenau spendet für Spielgeräte von KINDgenau e.V. Gaggenau.

Im Rahmen von Deutschlands größter Beschäftigtenbefragungen "Politik für alle - sicher, gerecht und selbstbestimmt" hat die IG Metall Gaggenau 1.280 Euro an KINDgenau e.V. Gaggenau gespendet.

Über 6000 Beschäftigte hatten sich regional an der bundesweiten Befragung beteiligt. Für jeden ausgefüllten Fragebogen spendet die IG Metall einen Euro für ein soziales Projekt.

Seit 2005 engagiert sich der Verein in verschiedenen Projekten für Gaggenauer Kinder und deren Familien. Die Betätigungsfelder haben sich in diesem Bereich über die Jahre hinweg kontinuierlich weiterentwickelt. Über 300 Paten unterstützen aktuell die Arbeit des Vereins.

So erreicht KINDgenau e.V. jedes Jahr mehrere Tausend Kinder und sorgt nicht nur bei den Kleinsten und den Kleinen, sondern auch bei vielen Jugendlichen für lehrreiche, kreative oder spannende Stunden.

Inhaltsbild

"Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, die Vermittlung von Werten und Kreativität, ist sehr wichtig. Die neuen Spielgeräte werden auch dem Bewegungsdrang der Kinder gerecht", sagte der zweite Bevollmächtigte IG Metall Gaggenau, Heiko Maßfeller, bei der Spendenübergabe.

Anhänge:

Spendenuebergabe KINDgenau

Spendenuebergabe KINDgenau

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 13.71KB

Download

Spendenuebergabe KINDgenau

Spendenuebergabe KINDgenau

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 103.81KB

Download

Letzte Änderung: 06.12.2017