Urlaubsgeld für Ferienjobber

Vorschaubild

21.07.2017 Urlaubsanspruch und Urlaubsgeld erhalten die Ferienjobber nicht automatisch. Die IG Metall Gaggenau erklärt den Unterschied zwischen Nicht-Mitgliedern und Mitgliedern.

Ferienjobber sind meist Studierende, die in der Ferienzeit arbeiten gehen, um ihr Konto wieder etwas zu beleben. Während der Sommerzeit gehen viele Beschäftigte aus den Unternehmen in den Urlaub. Und da nicht jedes Unternehmen eine Betriebsruhe hat, werden Ferienjobber genau an diesen Stellen eingesetzt, um die Produktion aufrecht zu erhalten.

Tarifverträge gelten auch für Ferienbeschäftigte
Gerade in den großen Unternehmen, wie Daimler, gibt es jedes Jahr mehrere Hundert Ferienbeschäftigte. Diese und Ferienjobber in tarifgebundenen Unternehmen, fallen wie alle anderen Beschäftigten auch unter die Tarifverträge.
Nicht nur in großen Unternehmen, sondern auch in Mittelstands- oder Kleinunternehmen ist eine Mitgliedschaft von Vorteil. 1% Beitrag und 100% Leistung.

Beitreten lohnt sich. Alleinige Vorteile sind nicht nur die zusätzliche Auszahlung des Urlaubsgeldes und der höhere Urlaubsanspruch, welche in Tarifverträgen geregelt sind, sondern auch die

  • Rechtschutzversicherung für Arbeits- und Sozialrecht
  • Prüfung von Arbeitszeugnissen und Arbeitsverträgen
  • Kostenfreie Beratung
  • Freizeit-Unfallversicherung
  • Stärkung der Tarifverträge
  • Kostenfreie ISIC Card
  • Freikarten Hannover Messe, CeBit
  • ...

sind Bestandteile einer Mitgliedschaft in der IG Metall.

Jetzt beitreten unter: http://www.igmetall.de/

Anhang:

Deine Vorteile!

Deine Vorteile!

Dateityp: PNG image, 1086 x 390, 8-bit/color RGBA, interlaced

Dateigröße: 142.24KB

Download

Letzte Änderung: 17.05.2018