Ehrung für langjährige Mitgliedschaft

Vorschaubild

27.06.2017 Am Montag, den 26.06.2017, fand die Ehrung der Jubilare in Gaggenau im Unimog Museum statt.

Geehrt wurden alle Mitglieder, die der Gewerkschaft seit 25, 40, 50, 60 oder 70 Jahren angehören. Die Ehrung nahm der Gewerkschaftssekretär Christian Herbon vor.

Er beleuchtete die Jahre 1947, 1957, 1967, 1977 und 1992 anhand wichtiger politischer und kultureller Ereignisse.

Für unsere Jubilare waren natürlich wieder die Begebenheiten am interessantesten, zu denen es einen persönlichen Bezug gab.

Für 25 Jahre wurden geehrt:

Frank Abele, Alexander Derr, Hartmut Foery, Bruno Giner, Mathias Haehnle, Mathias Koelmel, Jochen Kreideweis, Helena Martian, Beate Merkel, Alexandra Qualatrucci, Sasa Salai, Manuel Schwamberger, Barbara Steinhoff, Muhammet Suer, Helmut Vogel, Andreas Walter, Manfred Weis, Volker Wollensah und Ellen Zaum.

Für 40 Jahre wurde geehrt:

Werner Agster, Jürgen Endemann, Bernd Graessle, Wolf-Dieter Haber, Jürgen Hechinger, Norbert Herborn, Markus Kraft, Andreas Kraft, Bodo Krohn, Johannes Lang, Roland Maier, Heinrich Moser, Klaus-Rolf Pfister, Reiner Rieger, Judith Schroeder, Josef Westermann und Theresia Westermann.

Für 50 Jahre wurden geehrt:

Vladimir Balac, Werner Daum, Hermann Heinz, Norbert Heitz, Reinhard Holfelder, Alfred Jung, Manfred Kohlbecker, Jost Lauckner, Harald Maurer, Robert Metternich, Herbert Reiter, Brigitte Schön, Ivan Vugrin und Anton Westermann.

Für 60 Jahre wurden geehrt:

Adolf Erhard, Karl Fritz, Gerhard Goetzmann, Richard Holl, Hubert Merkel und Horst Scheunemann.

Für 70 Jahre wurde geehrt:

Karl Gröner

Anhang:

Jubilarfeier Unimog Museum Gaggenau

Jubilarfeier Unimog Museum Gaggenau

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 3247.51KB

Download

Letzte Änderung: 27.06.2017