Ehrung für langjährige Mitgliedschaft

Vorschaubild

16.10.2015 Eine Jubilarfeier der IG Metall hat am 15. Oktober 2015 im Hirsch in Hügelsheim stattgefunden.

Geehrt wurden alle Mitglieder, die der Gewerkschaft seit 25, 40, 50 oder 60 Jahren angehören.

Die Ehrung nahm der Gewerkschaftssekretär Bodo Seiler vor.

Er beleuchtete die Jahre 1955, 1965, 1975 und 1990 anhand wichtiger politischer und kultureller Ereignisse. Besondere Aufmerksamkeit erregten gewerkschaftlich orientierte Begebenheiten, an denen die Jubilare mitunter sogar direkt beteiligt waren.

Für 25 Jahre wurden geehrt:
Andreas Albiez, Andrea Boos, Otto Ehinger, Gerhard Fitzon, Thomas Gelbarth, Andreas Himmel, Harald Hoenig, Helmut Kampa, Thomas Lempert, Zenon Marek, Frank Markau, Achim Metzmeier, Marius Muschala, Zbigniew Nawrot, Gerhard Niesz, Marcus Raatz, Michael Reinbold, Gerhard Reith, Timo Ruschmann, Walter Schmidt, Jörg Schumann, Peter Sobetzko, Francine Stein, Achim Josef Stockhoff, Martin Veith, Waldemar Vogel, Gustav Wachter.

Für 40 Jahre wurde geehrt:
Fredinand Axtmann, Edwin Baderm, Klaus Bäuerle, Peter Benz, Klaus Borrmann, Julian Chavillie, Wolfgang Faller, Thomas Früh, Matthias Geier, Dieter Hog, Roland Huck, Stefan Huck, Rainer Röckel, Karl Wendelgass.

Für 50 Jahre wurden geehrt:
Willi Gelbarth.

Für 60 Jahre wurden geehrt:
Emil Bachura, Dieter Burgold, Eberhard Hertweck, Willi Paus, Erwin Raub, Alfred Symanowski.

Anhang:

Jubilare in Hügelsheim

Jubilare in Hügelsheim

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.02

Dateigröße: 2407.29KB

Download

Letzte Änderung: 16.10.2015