Hilfe für Flüchtlinge

Vorschaubild

13.10.2015 Regionales Engagement für Flüchtlinge

Die IG Metall Gaggenau schließt sich Bündnissen und Organisationen in der Region an, um eine aktive Willkommenskultur für Flüchtlinge zu fördern.

Das Engagement ist auch von den Mitgliedern gefordert. Spenden helfen, jedoch müssen diese an der richtige Stelle ankommen.

Für die Koordination der Spenden und des ehrenamtliches Engagement
hat die IG Metall Gaggenau Ansprechpartner in der Region zusammengefasst.

Alles auf einen Blick:

Staatliche Gemeinschaftsunterkünfte (GU) für Asylbewerber im Landkreis Rastatt

GU Bischweier / GU Kuppenheim
Frau Hönisch: 07222/4079-743 (CARITAS)

GU Bühl / Bühlertal
Frau Merzhäuser: 07223/9919742 (CARITAS)
Frau Basse-Lüsebrink: 07223/912995 2

GU Forbach
Frau Bader: 07228/96 97-632 (CARITAS)
GU Gaggenau-Bad Rotenfels
Frau Richter: 07225 9168445 (DIAKONIE)

GU Gernsbach
Frau Badescu: 07224-6559542 (DIAKONIE)

GU Rastatt
Frau Alaoui: 07222/9298031 (DIAKONIE)
Frau Jakupi: 07222/ 9298032 (DIAKONIE)
Frau Diana Weißinger: 07222/ 104 21 33 (CARITAS)

Letzte Änderung: 13.10.2015