Formalitäten Bildungszeitgesetz

Vorschaubild

19.12.2018 Formalitäten - aber nicht ganz unwichtig!!

Der Arbeitgeber muss für 5 Tage im Jahr die Beschäftigten für ihre persönliche Bildungszeit freistellen. Die örtlichen Seminare der IG Metall Gaggenau fallen unter dieses Bildungszeitgesetz.

Die Voraussetzungen:
- mindestens 12 Monate Betriebszugehörigkeit
- Betrieb hat mehr als 10 Beschäftigte
- Es haben noch keine 10 % der Beschäftigten Bildungszeit ausgeschöpft
- Beantragung mindestens 8 Wochen vor dem Seminarbeginn
- Anerkanntes Seminar / anerkannter Bildungsträger

Das ist grundsätzlich zu beachten:
- Seminar aussuchen, Ausschreibung und Themenplan bei der IG Metall anfordern (einfach per Mail, Themenpläne liegen in den Großbetrieben im BR-Büro).

- Mit dem Antragsformular mindestens 8 Wochen vor dem Seminar bei der Personalleitung/Geschäftsleitung beantragen

- Spätestens 4 Wochen vor dem Seminarbeginn muss der Arbeitgeber reagiert haben. Ansonsten gilt die Zustimmung als gegeben.

Für die Daimler-Betriebe gilt ein gesonderter Prozess (siehe Link). Bitte beachten!

Letzte Änderung: 20.12.2018