Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Gaggenau

IG Metall Geschäftsstelle Gaggenau



Wir bleiben laut und stark!

Vorschaubild

24.10.2018 Was treibt die IG Metall? Wer ist die IG Metall? Und woher kommen eigentlich diese Tarifverträge? Fragen und Antworten für die neuen Berufsstarter in Frankfurt am Main.

Gerade sind die neuen Auszubildenden und dual Studierende in die Betriebe gekommen, um die nächsten Jahre dort ihre Ausbildung zu absolvieren. "Klar bekommen wir Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Prüfungsbücher und 30 Tage Urlaub. Ebenso das Fahrgeld zur Berufsschule!" - Aber woher kommt das alles? Die "Neuen" haben, um den Fragen nachzugehen, das "Willkommen in der Ausbildung" Seminar in Frankfurt am Main besucht. Denn genau dort steht die Vorstandsverwaltung der IG Metall.

Michael Schmitzer, Leiter der jungen IG Metall ist zuständig für die Koordination der Gewerkschaftsjugendarbeit über die ganze Bundesrepublik. Er machte den Einstieg, wie die unterschiedlichen Geschäftsstellen und Bezirke zusammenarbeiten und wie die Jugend-Kampagnen einen Erfolg verzeichnen können. Das zeigte er anhand der Operation Übernahme und Revolution Bildung auf. Zwei erfolgreiche Kampagnen, bei der jedes Mitglied mitmachen konnte. Aktiv mitdiskutieren, betriebliche Aktionen durchführen und andere von unser Vision überzeugen. Der Vormittag des Wochenendseminars endete mit einer Führung durch die Vorstandsverwaltung.

Der Nachmittag stand ganz im Zeichen der neuen Jugendkampagne Manteltarifvertrag Ausbildung 2020. Konkret ging es um die Verbesserungen des Tarifvertrages. "Dual Studierende fehlen komplett, 3 MTV-Azubis in Baden-Württemberg, er ist etwas in die Jahre gekommen und wir machen ihn besser". Unter diesen 4 Gesichtspunkten konnten die Neuen einen Einblick in die im Sommer gestartete Kampagne erhalten und direkt mitmachen.

Das Einstiegsseminar war nur der Anfang. Denn die junge IG Metall wird weiter für die Verbesserung der Ausbildungsqualität und Perspektiven kämpfen. Nicht nur in der Metall- und Elektroindustrie, sondern hinweg über alle Branchen.
Der nächste Halt ist die Jugend-Klausur im November. Dort beschließt die IG Metall Jugend Gaggenau die nächsten Meilensteine, Seminare und Termine, wie sie in der Region weiterhin laut und stark bleibt.

Anhänge:

Willkommen in der Ausbildung

Willkommen in der Ausbildung

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 156.82KB

Download

Willkommen in der Ausbildung

Willkommen in der Ausbildung

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 184.12KB

Download

Willkommen in der Ausbildung

Willkommen in der Ausbildung

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 187.87KB

Download

Willkommen in der Ausbildung

Willkommen in der Ausbildung

Dateityp: JPEG image data, JFIF standard 1.01

Dateigröße: 142.82KB

Download

Letzte Änderung: 23.10.2018


Adresse:

IG Metall Gaggenau | Hauptstrasse 83 | D-76571 Gaggenau
Telefon: +49 (7225) 9687-0 | Telefax: +49 (7225) 9687-30 | | Web: www.gaggenau.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: