Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Gaggenau

IG Metall Geschäftsstelle Gaggenau



Hallo! Ich bin der Neue.

Vorschaubild

05.09.2018 Mit diesen Worten stand Robert Teichmann am Montag vor unserer Geschäftsstelle. Bis Anfang Oktober wird er seinen Praxiseinsatz im Rahmen der Traineeausbildung bei uns absolvieren.

Robert Teichmann ist 28 Jahre alt und kommt aus der automobilgeprägten Stadt Eisenach in Thüringen. Seit dem 01.November 2017 ist er Trainee beim IG Metall Vorstand und wird zum Gewerkschaftssekretär ausgebildet. Seinen bisherigen beruflichen Werdegang bezeichnet er als "klassischen" Gewerkschaftsweg.

2007 hat er eine Ausbildung zum Mechatroniker bei Bosch in Eisenach begonnen. Damit wurde auch sein gewerkschaftlicher Weg geebnet. In der Begrüßungsrunde für die Azubis wurde er für die IG Metall gewonnen. "Insbesondere der Solidaritätsgedanke und die weiteren klaren Vorteile, die man als Mitglied hat, haben mich überzeugt", beantwortete Robert die Frage, warum er in die IG Metall eingetreten sei.
Zum Ende seiner Ausbildung entschloss er sich, für die damals anstehende Wahl der Jugend- und Auszubildendenvertretung zu kandidieren und wurde auch gewählt. Ein paar Jahre später wurde er auch in das Vertrauenskörper- Gremium des Betriebes gewählt. Ehrenamtlich engagierte Robert sich im Ortsjugendausschuss. Wir fragten, was ihn bei seinem ersten Besuch dort fasziniert hat: "Ich war beeindruckt, wie die IG Metall es schafft, junge und aktive Menschen zu vereinen und deren Interessen in den Fokus zu rücken und dabei auch politisch interessant zu sein."
In seiner ehrenamtlichen Zeit war er in der Geschäftsstelle u.a. im Ortsjugendausschuss und im Bezirk Mitte beim Bezirksjugendausschuss aktiv.

"Während dieser Zeit wurde ich stark geprägt in meiner gewerkschaftlichen und politischen Haltung.", erzählte er uns weiter.
Auf die Frage, ob es einen Moment oder ein Erlebnis gab, welches er unter seine Highlights setzen würde, berichtet er von seiner ersten internationalen Erfahrung. "Einer der prägendsten Momente war meine internationale Projektmanagement-Ausbildung bei der IG Metall. Deshalb so prägend, weil die Ausbildung auf internationaler Bühne erfolgte. Zusammen mit lateinamerikanischen GewerkschafterInnen planten und führten wir ein betriebliches oder gewerkschaftliches Projekt durch.

Danach war es für ihn soweit: Er entschied sich, eine Stelle als Gewerkschaftssekretär bei der IG Metall anzustreben. Hierfür besuchte er 2016 die Europäische Akademie der Arbeit (EAdA) und bewarb sich parallel für das Traineeprogramm der IG Metall.

Im Rahmen des Traineeprogrammes bekam Robert die Gelegenheit, die gewerkschaftliche Arbeit in einer weiteren Geschäftsstelle (GS Gummersbach), im Bezirk Mitte und beim Vorstand (Ressort Frauen- und Gleichstellungspolitik) kennenzulernen.

"Ich freue mich sehr auf die nächsten Wochen in der Geschäftsstelle Gaggenau, auf neue Erfahrungen und auf eine gute Zusammenarbeit.", so seine Worte.

Wir heißen Robert herzlich willkommen.

Letzte Änderung: 05.09.2018


Adresse:

IG Metall Gaggenau | Hauptstrasse 83 | D-76571 Gaggenau
Telefon: +49 (7225) 9687-0 | Telefax: +49 (7225) 9687-30 | | Web: www.gaggenau.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: