Springe direkt zu: Seiteninhalt, Hauptmenü, Bereichsnavigation

IG Metall Gaggenau

IG Metall Geschäftsstelle Gaggenau



Bei Pister gilt ab sofort Tarif.

Vorschaubild

31.07.2018 Es ist vollbracht. Ab sofort gibt es einen Tarifvertrag bei Pister.

Erstmalige Betriebsratswahl im März 2017, erstmaliger Warnstreik im März 2018, erstmalige Tarifbindung im Juli 2018 - das ist das (historische) vorläufige Ergebnis der MetallerInnen bei der Pister Kugelhähne GmbH in Muggensturm.

Kurz nachdem die Beschäftigten mit Unterstützung der IG Metall Gaggenau die Wahl eines Betriebsrates auf den Weg gebracht hatten, folgte die Aufforderung zu Tarifverhandlungen.

"Nach langen Verhandlungstagen, anfänglich sehr unterschiedlichen Positionen und schließlich zwei Warnstreiks ist der Durchbruch gelungen", kommentiert Bodo Seiler von der IG Metall Gaggenau den Tarifabschluss.

"Ab dem Jahr 2019 arbeiten die KollegInnen von Pister eine Stunde weniger pro Woche. Bereits 2018 profitieren sie von einer erhöhten Sonderzahlung und ab 2020 folgen dann noch die Einführung eines neuen Entgeltsystems sowie einer Gewinnbeteiligung." Seiler merkt zudem an, dass die Beschäftigten mit dem Tarifabschluss auch von "qualitativen" tariflichen Regelungen profitieren, beispielsweise einem Kündigungsschutz im Alter, einer Altersteilzeit oder aber dem jüngsten Tarifabschluss der Metall- und Elektroindustrie (verkürzte Vollzeit bzw. tarifliche Freistellungszeit).

"Die Beschäftigten haben sich nicht von Ihrem Weg abbringen lassen, sind zusammengestanden und haben Ihr Ziel konsequent verfolgt - mit Erfolg!", erklärt Seiler abschließend. Der Tarifvertrag sieht eine Laufzeit bis zum 30.09.2021 vor.

Letzte Änderung: 31.07.2018


Adresse:

IG Metall Gaggenau | Hauptstrasse 83 | D-76571 Gaggenau
Telefon: +49 (7225) 9687-0 | Telefax: +49 (7225) 9687-30 | | Web: www.gaggenau.igm.de

IG Metall vor Ort


Service-Links: